Blog

Logistik News KW 12 2022

Verpackung: Sporthaus Schuster nutzt Graspapier von Ratioform Sporthaus Schuster, ein Anbieter von Artikeln für den Alpin- und Bergsport mit Sitz in München, testet für den Versand über den unternehmenseigenen Onlineshop eine Graspapierverpackung des Herstellers Ratioform. Das teilte der Verpackungsspezialist aus Pliening kürzlich mit. Demnach nutzt der Einzelhändler derzeit 1.000 Exemplare der klimaneutralen „Speedbox“ aus Graspapier…
Weiterlesen

Logistik News KW 11 2022

Flurförderzeuge: Assistenzsystem sieht Fußgänger hinter dem Stapler Das Assistenzsystem „Linde Motion Detection“ soll Fußgänger in Lagerbereichen schützen, indem es Bewegungen hinter einem stehenden Stapler ortet. In diesem Fall werde das Rückwärts-Anfahren verhindert und es ertöne ein Warnsignal, so der Aschaffenburger Hersteller Linde Material Handling (MH). Mit diesem Ansatz zur Unfallprävention richtet sich der Anbieter sowohl…
Weiterlesen

Logistik News KW 10 2022

Warum Lkw autonomes Fahren in die Praxis bringen In naher Zukunft wird das vollautonome Fahren eher durch Nutzfahrzeuge als durch Robotaxis praxistauglich. Hier werden momentan die dicken Bretter gebohrt. Wobei nicht nur Autobauer die Entwicklung vorantreiben. Quelle: https://www.automotiveit.eu/ Ukraine-Krieg: Maersk, MSC und Hapag-Lloyd stellen Russland-Transporte weitgehend ein Die Containerreedereien Maersk, MSC und Hapag-Lloyd setzen ihre…
Weiterlesen

Logistik News KW 09 2022

CO2-armer Transport von Materialien in Stahlfässern Das Unternehmen Roundliner GmbH hat Fraunhofer UMSICHT mit einer Ökobilanzstudie beauftragt, um festzustellen, wie mit Hilfe von Inlinern – einer passgenauen und austauschbaren Auskleidung für Fässer – und in Kombination mit verschiedenen Aufbereitungsverfahren der Großteil der Fässer wiederverwendet werden und die CO2-Emissionen gesenkt werden können. Das Ergebnis: um bis…
Weiterlesen

Logistik News KW 08 2022

Logistik-IT: T-Systems bringt Plattform für Lieferkettengesetz T-Systems bietet eine Software-Anwendung an, die Unternehmen in die Lage versetzen soll, die Pflichten des Lieferketten-Gesetzes erfüllen zu können. Ab dem 1. Januar 2023 müssen große Unternehmen das Wahren von Menschenrechten und Umweltschutz in ihren Lieferketten dokumentieren. Dies gilt zunächst für Unternehmen ab 3.000 Mitarbeitern, ein Jahr später auch…
Weiterlesen

Logistik News KW 07 2022

3D-Laserscanner: Präzise Artikelstammdaten auf Knopfdruck Noch immer werden in der Logistik Artikelstammdaten oft mittels Messschieber und Gliedermaßstab manuell erfasst. Aufgrund dieser häufig ungenauen Vermessung treten Fehler und Verzögerungen auf. Um logistische Prozesse zu optimieren, sind korrekte Daten daher unverzichtbar. Quelle: https://logistik-heute.de/ Mangel an Lkw-Parkplätzen verschärft sich Frankfurt/Kuddewörde (dpa/lhe) – Mehr als eine Million Lkw rollen…
Weiterlesen

Logistik News KW 06 2022

Wie zuverlässig sind Europas Kommunikationsnetzwerke? Eine schnelle und sichere Datenübertragung wird in der digitalisierten Logistik immer wichtiger. Eine vorhandene Kommunikationsinfrastruktur bildet dafür die Grundvoraussetzung. Um zu untersuchen, wie zuverlässig die verschiedenen Kommunikationsnetzwerke sind, haben Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML gemeinsam mit Dachser und der European Pallet Association e. V. (EPAL)…
Weiterlesen

Logistik News KW 05 2022

Projekt zur CO2-Reduzierung geht in zweite Runde Die erste Phase des EU-Projekts Smooth Ports ist abgeschlossen. Die Ansätze werden nun in Aktionsplänen umgesetzt: So will Hamburg über das EFRE-Programm digitale Lösungen zur Reduzierung von CO2-Emissionen durch Lkw fördern und der bulgarische Partner bindet einen Industriebetrieb an die Kaikante an, um die Zahl von Lkw-Fahrten zu…
Weiterlesen

Logistik News KW 51/2021

Fulfillment- und Logistiktrends 2022: Worauf der Wirtschaftszweig jetzt achten sollte Die Coronapandemie hat die Logistikwirtschaft 2021 auf den Kopf gestellt. Lieferengpässe wirken sich seit Monaten auf die Verfügbarkeit von Rohstoffen und Produkten aus. Im kommenden Jahr werden sich die Auswirkungen dessen noch längerfristig bemerkbar machen, wie etwa eine Prognose des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.…
Weiterlesen

Logistik News KW 50/2021

Wie den Transport von Straße auf Schiene bekommen? SPÖ-Verkehrssprecher Stöger und NÖ-Landeshauptfrau-Stv. Schnabl sprechen sich für eine Lkw-Maut aus. Sie haben auch eine Idee, wofür die eingenommenen Gelder verwendet werden können. Zahlreiche Gemeinden in ganz Österreich sind durch den durchziehenden Schwerverkehr stark belastet. Obwohl Österreich über ein gutes hochrangiges Straßennetz verfügt, wählen viele Transporteure Routen über Landes-…
Weiterlesen