Der Blog: Frachtkostenoptimierung

Der Blog: Frachtkostenoptimierung

Die Logistik ist integraler Bestandteil eines jeden Handels- und Produktionsunternehmens und wurde in der Vergangenheit als reine Kostenstelle betrachtet. Lagerflächen werden benötigt um produzierte Waren bis zum nächsten Auftrag vorrätig zu halten. Transporte sind notwendig um die Waren vom Verkäufer zum Käufer zu befördern. Die innerbetriebliche Logistik stellt sicher, dass die Produktion eine reibungslose Materialversorgung hat. Kurzum: Es entstehen Kosten ohne das eine wertschöpfende Tätigkeit erfolgt.

Die beschriebene Betrachtungsweise herrscht auch heute noch in einer Vielzahl Unternehmen vor. Andere Unternehmen haben bereits verinnerlicht, dass es durch die Logistik möglich ist, sich sogar Wettbewerbsvorteile gegenüber direkten Wettbewerbern zu erarbeiten.

Dieser Blog richtet sich an alle Logistiker und Interessierte und soll dem Leser sowohl Wissen vermitteln, als auch neue Anregungen geben. Der Hauptfokus liegt auf den Themen Beratung und Frachtkosten.

Im Bereich Frachtkosten geht es darum dem Leser Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Frachtkosten reduziert und Prozesse optimiert werden können. Zur besseren Veranschaulichung werden regelmäßig Business Cases eingebaut und vorgestellt.

Über den Autor:

Ich habe während meiner Ausbildung zum Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen meine Passion für die Logistikwelt entdeckt und bin dieser seit über eine Dekade treu geblieben. Ich habe während meines Bachelors in Logistikmanagement meine theoretischen Kenntnisse vertieft und vielfältige Erfahrungen in Beratungsprojekten und leitenden Positionen gewonnen.

Ich will dem Leser meine Sicht auf die Logistik nahebringen. Im Verlauf der Jahre hat sich mein Blickwinkel radikal verändert und wird auch in verschiedenen Artikel im Detail erklärt. Um in Kurzform zu skizzieren was ich damit meine: Die kollaborative und vertikale Zusammenarbeit mit Lieferanten, Dienstleistern und Händlern ist der Puls der Zeit. Das Grundverständnis die eigene Wertschöpfungskette inklusive aller involvierten Unternehmen als Logistiknetzwerk wahrzunehmen. Dieser Leitgedanke nährt unsere Beratungsansätze und unser Vorgehen in Projekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.