Logistik News KW 48 2019

Logistik News KW 48 2019

Sechs Wahrheiten zur Logistik von morgen

Bei der Digitalisierung verharrt die Logistik im Branchenvergleich seit Jahren im Mittelfeld, wie verschiedene Studien zeigen. Ein Grund könnte sein, dass viele Unternehmen Digitalisierung noch immer mit einer leistungsfähigen IT gleichsetzen und entsprechend vor allem in die Hardware investieren. Doch es gibt weitere Gründe, und es gibt Ansätze, dies zu ändern, wie der dritte Blue Rocket Congress der DVZ vergangene Woche in Hamburg zeigte. Hier sind sechs zentrale Erkenntnisse.

November 2019, Global & German Inländische Fracht Markt von Trends, Bedrohungen, Aktien und Chancen und Wachstumsprognose bis 2026

Market Reports Company veröffentlichte seine neuesten Ergebnisse in einer neuen Studie zum Inländische Fracht Markt. < https://marketreportscompany.com/contact.php> . Die Studie bietet detaillierte Analysen zu verschiedenen Faktoren wie dem Wachstumspotenzial der Branche, Markttreibern, Einschränkungen und Herausforderungen. Die Studie konzentriert sich auch auf unterschiedliche Marktdynamiken, die sich voraussichtlich auf den Markt auswirken werden. Die Wertschöpfungskettenanalyse im Bericht hilft dabei, den Gesamtmarkt sowohl von der Angebotsseite als auch von der Nachfrageseite zu verstehen.

Fahrverbote in Tirol: Logistikverbände fordern rechtliche Schritte

Sowohl der Landesverband Bayerischer Spediteure (LBS) als auch der Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) betrachten die Fahrverbote, die derzeit für einige Bereiche im österreichischen Tirol gelten, als äußerst problematisch, meldet die Verkehrsrundschau. Bereits im Sommer hatte die Landesregierung hier Fahrverbote für den Transitverkehr erlassen, damit Staus nicht die Landstraßen belasten oder Fahrzeuge mautpflichtige Strecken umfahren. 

Hypermotion 2019: Leuchttürme der Logistik – die Möglich-Macher

Bei der LDC! im Rahmen der Hypermotion zeigen in der LOGISTRA-Session 2 mutige Unternehmen, dass Innovationen nicht nur nötig, sondern möglich sind in Deutschland: Von Gütertram bis zum Drohnentransport.

Supply Chain Awards 2019: So sehen Sieger aus

Acht Finalisten, zwei Preise, jede Menge Freude: Am 27. November wurden im Rahmen der Hypermotion auf dem Messegelände in Frankfurt am Main erneut die Supply Chain Awards von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, und dem Fachmagazin LOGISTIK HEUTE aus dem Münchener HUSS-VERLAG vergeben. Bereits zum 14. Mal fand dabei der Supply Chain Management Award für herausragende Konzepte in der Wertschöpfungskette ein neues Zuhause. In die zweite Runde ging der Smart Solution Award, der Produkte und Lösungen von Start-ups würdigt. Wer sich über jeweils eine der Auszeichnungen freuen durfte und welche Lösungen die Finalisten 2019 ins Rennen geschickt haben, zeigt LOGISTIK HEUTE in Bildern.

Wie Carrypicker den Lkw-Transport digitalisieren will

Unzählige Lkw fahren auf deutschen Straßen – teilweise fast leer. Das kostet Geld und belastet die Umwelt. Carrypicker will das Problem mit Künstlicher Intelligenz lösen.